Die Änderung der Sprache klappt nicht bei Ubuntu?

Bei Ubuntu kann man mehrere Sprachen installieren. Dadurch werden sowohl das System, als auch viele Software-Tools in der gewünschten Sprache dargestellt. Diese Änderungen kannst du in den Systemeinstellungen im Bereich „Persönlich“ / „Sprachen“ vornehmen:

Bildschirmfoto vom 2013-08-16 09:50:16
Unter Ubuntu kannst Du mehrere Sprachpakete installieren.

Um die Sprache zu ändern, musst Du nur die gewünschte Sprache an die erste Stelle in der Sprach-Auflistung ziehen. Weitere Informationn dazu findest Du im UbuntuUsers Wiki.

Sollte beim nächsten Login immer noch die vorherige Sprache verwendet werden, ist es möglich, dass deine .profile-Datei die Änderung der Sprache verhindert. Das scheint besonders dann der Fall zu sein, wenn man mal die Ubuntu-Version 12.04 installiert hatte. Um das Problem zu beheben öffne deine .profile-Datei

gedit ~/.profile

und entferne/kommentiere diejenigen Befehle, welche die Konstanten für die Definition der Sprache setzten (bei mir war das System auf english eingestellt):

export LANGUAGE="en"
export LC_MESSAGES="en_US.UTF-8"
export LC_CTYPE="en_US.UTF-8"
export LC_COLLATE="en_US.UTF-8"

ändern zu:

#export LANGUAGE="en"
#export LC_MESSAGES="en_US.UTF-8"
#export LC_CTYPE="en_US.UTF-8"
#export LC_COLLATE="en_US.UTF-8"

Weitere Informationen gibt es im Blog von Christian Habermueller.

Sprache deines WordPress-Blogs umstellen

Eventuell hast Du Dir WordPress von der englisch-sprachigen Website heruntergeladen. Alle von WordPress zur Verfügung gestellten Texte (Hilfen, Fehlermeldungen, usw.) sind dann auf englisch. Falls Du Deinen Blog nun in deutscher Sprache betreiben möchtest, hast Du zwei Möglichkeiten:

  1. Du lädst Dir die deutsche WordPress-Version (oder eine Version in einer anderen Sprache) herunter und führst die Installation erneut durch. Das kann insbesondere dann lästig sein, wenn Du bereits Beiträge geschrieben hast.
  2. Du installierst für WordPress einfach eine andere Sprachdatei. Die dazu notwendigen Schritte habe ich im folgenden Text aufgelistet (Eine offizielle Version dazu findest Du auf der WordPress Homepage).

Manuelle Änderung der Sprache Deines WordPress Blogs:

  1. Lade Dir das deutsche Sprachpaket herunter und entpacke das Archiv. (Falls Du eine andere Sprache verwenden möchest, findest du entsprechende Links auf der WordPress-Seite: WordPress in Your Language.
  2. Erzeuge innerhalb des Ordners „wp-content/“ (oder innerhalb von „wp-includes„) deiner WordPress Installation einen Ordner Namens „languages“.
  3. Kopiere alle entpackten *.mo-Dateien sowie den Ordner themes in den Ordner „wp-content/languages/„. Der Ordner themes enthält Übersetzte Texte für die Standad-Themes von WordPress.
  4. Öffne anschliessend die Datei wp-config.php im Wurzelverzeichnis deiner Worpress Installation mit einem Text-Editor. Dort änderst du die Zeile
    define('WPLANG', '');

    zu

    define('WPLANG', 'de_DE');
  5. Fertig.

Darüber hinaus hast Du die Möglichkeit mit Hilfe von Plugins einen mehrsprachigen Blog zu betreiben.